weinbau

heuriger

weine

shop

galerie

presse

kontakt

warenkorb

 

datenschutzerklärung

impressum

weinbau
landschaft, klima und eigenheiten jedes weinbaugebietes prägen die dort lebenden menschen. ihre erzeugnisse sind daher ein produkt all dieser einflüsse. im allerbesten fall sollte der wein daher den charakter der region, und vor allem der menschen, die ihn produzieren, widerspiegeln.
besonders im norden wiens, beidseits der donau, prägen der bisamberg und der nußberg mit ihren weingärten und alten ortskernen das stadtbild. die rebhänge liegen noch günstig im einflussbereich des pannonischen klimas und die donau sorgt für die ideale feuchtigkeits- regulation. während am nußberg der boden vorwiegend aus muschelkalk-gestein besteht, findet man am bisamberg kalkreiche lössböden. durch die kleinräumigen landschafts-strukturen entsteht eine unzahl verschiedener mikroklimatischer einzellagen.
dementsprechend vielfältig sind auch die weine, die in der stadt gekeltert werden. in den letzten jahren erkannte man auch wiens hervorragendes rotweinpotential. am bisamberg werden jedes jahr hochprämierte rotweine erzeugt. in wien wein zu produzieren hat eine ganz besondere qualität. der winzer ist geprägt durch die rhythmen und die multikulturellen einflüsse einer großstadt und arbeitet gleichzeitig in einem rückzugsgebiet, das ruhe und beschaulichkeit bietet.